Laufroboter "JenaFox" beim Trainingsmarsch

Laufroboter "JenaFox" beim Trainingsmarsch

Einen "Trainingsmarsch" absolviert am 12.01.2011 der Roboter "JenaFox" im Lauflabor der Friedrich-Schiller-Universität Jena, an seinen Beinen angebrachte Leuchtdioden erleichtern die Bewegungsanalyse. Der Diplom-Ingenieur Biomechatronik und Doktorand Daniel Renjewski überwacht die Wanderung der kleinen Maschine. Der Roboter wurde in einem Gemeinschaftsprojekt mit der Universität Göttingen auf der Grundlage biomechanischer Erkenntnisse weiter entwickelt und wird nun zur Bewegungsanalyse und zur Erprobung biomechanischer Konzepte genutzt. Im Lauflabor am Institut für Sportwissenschaft erforscht eine Gruppe junger Nachwuchswissenschaftler mit kleinen Laufmaschinen biomechanische Vorgänge und Bewegungscharakteristiken bei der Fortbewegung des Menschen. Die Weiterentwicklung solcher künstlichen Beine, die von selbst stabil laufen, könnte zum Beispiel zu besseren Beinprothesen führen. Foto: Jan-Peter Kasper/FSU

projects

Date::
%2011/%01/%12 %00:%Jan
Filename::
runbot_jena.jpg
Photographer::
Jan-Peter Kasper
Format::
JPEG
Size::
2MB
Camera::
SONY DSLR-A900
Keywords::
Universitäten, Forschung, Robotik, Bionik